Hier finden Sie einige aktuelle Ergebnisse aus dem Sportjahr 2014 für die Elbblitze:

Elbblitze beim Marathon in Amsterdam am 19.10.2014

Am 17.10.2014 fuhren 26 Elbblitze mit dem Zug nach Amsterdam, um dort den Marathon bzw. Halbmarathon oder einen 8 km Lauf zu bestreiten. Bei schönem Wetter erkundete jeder auf seine Art die Stadt – die einen gingen in diverse Coffee Shops, andere sahen sich die gut besetzten Schaufenster an – und so kam jeder auf seine Kosten, da gerade der Spaß bei den Elbblitzen im Vordergrund steht.
 
Am Samstag, den 19.10.2014 startete um 9.30 Uhr im Olympiastadion der Marathon. Teilnehmer von den Elbblitzen waren Susanne Döhmann, Christiane Kühn, Dirk Witte, Kai Hellwig, Gerald Bauer, Frank Tabbert und Ulli Steffens. Gerade Susanne Döhmann mit Dirk Witte als “Hase”, liefen eine hervorragende Zeit von 3:33 h. Christiane Kühn erreichte auch eine persönliche Bestzeit von 4:30 h.
 
Die 8 km Läufer starteten um 10:30 Uhr und die Halbmarathoni´s um 13.20 Uhr. Alle kamen hierbei gesund und zufrieden im vollbesetzten Olympiastadion mit “Gänsehautfeeling” ins Ziel.
 
Dabei nahmen die Teilnehmer der Elbblitze diesen Lauf auch zum Anlass ihrem Freund Glenn Ließmann zu gedenken, der auch mit dabei sein wollte (Anmerkung: Glenn Ließmann war zum Marathon angemeldet, war aber am 14.05.2014 aufgrund eines tragischen Unglücksfalls verstorben). Jeder der Elbblitze trug daher eine schwarze Armbinde und so lief Glenn in ihren Herzen und Gedanken mit.
 
Mit einem gemütlichen Abendessen ließen alle den Abend ausklingen. Am nächsten Tag wurde gemeinsam eine Grachtenfahrt unternommen, bei der ganze Pracht Amsterdams bewundert werden konnte. Ein Tipp an alle: Wer mal ein Fahrrad benötigt, sollte unbedingt nach Amsterdam reisen.
 
Im Großen und Ganzen war es daher wieder einmal eine gelungene Reise der Elbblitze. Ein Dank gilt besonders den Betreuern, die alle Läufer stets unterstützt und angefeuert haben.
 

 

Gruppenfoto in Amsterdam

 

 
Hier noch die einzelnen Zeiten:
 
Marathon:
 
Susanne Döhmann: 3:33 h, Dirk Witte: 3:33 h, Gerald Bauer: 4:20 h, Christiane Kühn: 4:30 h, Frank Tabbert: 4:30 h, Ullrich Steffens: 4:44 h, Kai Hellwig: 4:45 h
 
Halbmarathon:
 
Michael Döhmann: 1:49 h, Thomas Rudel: 1:49 h, Matthias Rudel: 1:49 h, Kirsten Kaul: 1:56 h, Iris Tabbert: 1:56 h, Ralf Kühn: 2:12, Dieter Pasiciel: 2:20, Elke Hellwig: 2:23 h, Melanie Witte: 2:23 h
 
8 km:

 

Ilka Stappenbeck: 1:02 h, Brigitte Pasiciel: 1:02 h, Steffen Stappenbeck: 1:04 h

 

Lichterlauf in Tangermünde am 15.08.2014

Am 15.08.2014 belegte die Teamstaffel der Elbblitze vom SV Grieben den 3. Platz.

 

 

 

 

 

 

 

 

Urkunde Lichterlauf

 

Elbdeichmarathon in Tangermünde am 13.04.2014

Beim diesjährigen Tangermünder Elbdeichmarathon starteten wieder zahlreiche Läufer der Abteilung Elbblitze sowie andere aktive Mitglieder des SV Grieben.

   

Einige Läufer des SV Grieben beim Durchlaufen des Ortes Buch

(Quelle: Volksstimme)

 

Mario Kunze von den Elbblitzen (Mitte) auf dem Elbdeich

(Quelle: Volksstimme)

 

Hier nachfolgend die einzelnen Ergebnisse (Quelle: www.elbdeichmarathon.de).

 

Kinderlauf

 

Name, Vorname

AK/Jahrgang

Platzierung AK

MWPl.

Zeit

Witte, Ole

U 8/ 2009

19

50

00:04:18,90

 

Schülerlauf

 

Name, Vorname

AK/Jahrgang

Platzierung AK

MWPl.

Zeit

-

-

-

-

-

 

10 km

 

Name, Vorname

AK/Jahrgang

Platzierung AK

MWPl.

Zeit

Kunze, Fabian

MJU18 / 1998

8

96

00:49:09,30

Kunze, Mario

M 50

7

97

00:49:20,00

Kaul, Kirsten

W 45 /1967

4

30

00:52:13,40

Hellwig, Annemarie

W / 1986

5

40

00:53:43,60

Laubrich, Beate

W 45 / 1968

18

96

00:58:01,40

Witte, Melanie

W 40 / 1973

37

197

01:06:05,10

 

Halbmarathon

 

Name, Vorname

AK/Jahrgang

Platzierung AK

MWPl.

Zeit

Döhmann, Michael

M 45 / 1966

13

51

01:34:16,40

Witte, Dirk

M 45 / 1967

14

59

01:35:58,90

Rudel, Thomas

M 40 / 1970

18

59

01:39:18,80

Döhmann, Susanne

W 45 / 1966

1

9

01:42:08,80

Gratzke, Maik

M 30 / 1982

22

149

01:43:19,60

Klose, Reinhard

M 60 / 1952

5

213

01:47:27,90

Busse, Steffen

M / 1986

43

286

01:50:59,10

Eckstedt, Thomas

M 30 / 1980

37

287

01:50:59,50

Bauer, Gerald

M 50 / 1963

37

298

01:52:02,70

Kaul, Carsten

M 45 / 1966

63

323

01:53:59,80

Tabbert, Iris

W 45 / 1966

26

74

01:57:56,10

Buske, Christin

W 30 / 1984

12

149

02:14:41,70

 

 

 

 

 

 

Marathon

 

Name, Vorname

AK/Jahrgang

Platzierung AK

MWPl.

Zeit

Rudel, Matthias

M 45 / 1967

11

40

03:45:04,70

Steffens,

M 55 /1958

5

62

03:56:37,70